18 Nov

1. Offene Infoveranstaltung Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der sich erneut zuspitzenden Corona-Situation, hat sich der Vorstand des FÖV kurzfristig entschlossen, die geplante Jahreshauptversammlung in eine offene Infoveranstaltung umzuwandeln und die Entlastung des Vorstands auf die nächste Präsenz-Jahreshauptversammlung zu verschieben.

Nach einer kurzen Begrüßung seitens des Vorsitzenden Dr. Michael Ludäscher, informierte Frau Anke Paringer über die nächste Fördermaßnahme. Der Selbstbehauptungskurs wird in diesem Jahr für drei Jahrgangsstufen durchgeführt. Die Infoveranstaltung für die Eltern, die Hr. Schweibold im Namen des Vereins „Nicht mit mir“ halten wird, findet am 23.11.2021 statt. Der Unkostenbeitrag für die Eltern beläuft sich pro Kind auf 20 €. Ansonsten werden die Kosten und die gesamte Organisation vom FÖV gestemmt.

Ein eindringlicher Apell zur aktiven Mitarbeit im Förderverein der Grundschule Seligenthal ging an die eingewählten Gasthörer. Demnächst werden einige langjährige Vorstandsmitglieder ausscheiden; Eltern, die an einer Mitarbeit im Förderverein interessiert sind, können sich jederzeit bei der Klassenleitung, Frau Heimberger oder direkt beim FÖV melden.

Zum Abschluss wünschen wir allen Eltern und Schülern, dass das Schuljahr weiterhin im Präsenzunterricht stattfinden kann und alle gesund und fit bleiben!

Ihr FÖV-Team der Grundschule Seligenthal Landshut

22 Jun

FöV-Sitzung nach Lockdown am 10.06.2021

Am Donnerstag, 10. Juni fand die erste FöV-Sitzung in einer Präsenzveranstaltung nach dem Lockdown statt.  Frau Heimberger und alle Vorstandsmitglieder waren sich einig, dass den Kindern nach dieser langen und anstrengenden Homeschooling-Zeit unbedingt etwas Gutes – insbesondere für das Gemeinschaftsgefühl – getan werden sollte. Statt der beispielsweise für die vierten Klassen geplanten Reise ins Schullandheim sollen statt dessen Tagesveranstaltungen organisiert werden. So ist zum Beispiel ein Kinder-Yoga-Kurs in Planung. Tagesausflüge und weitere kleinere Highlights sind geplant. Die Eltern werden entsprechend informiert.

Wir hoffen alle, dass wir im kommenden Schuljahr von Wechsel- oder sogar Distanzunterricht verschont bleiben. Sobald wieder eine gewissen Normalität eingekehrt ist, können wir auch sicher die ein oder andere Veranstaltung nachholen, die der FöV auf Grund der Pandemie auf Eis legen musste.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden und freuen uns wie immer über jede Anregung aus der Eltern- und Lehrerschaft.

Nun bleibt uns nur noch, uns allen möglichst unbeschwerte und schöne Sommertage zu wünschen!

Bleiben Sie gesund, Ihr Vorstand des Fördervereins der privaten Grundschule Seligenthal

17 Sep

1. FöV-Sitzung im Schuljahr 2020/2021

Am 17.09.2020 fand die erste Sitzung des FöV-Sitzung des neuen Schuljahres 2020/2021 statt.

Vorab möchten wir alle Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Seligenthal zur Mitgliederversammlung am 21. Oktober 2020 um 16:30 herzlich einladen. Die Hortkinder sind bis 17 Uhr im Hort versorgt und können pünktlich um 17 Uhr abgeholt werden.

Folgende Beschlüsse wurden während der heutigen Sitzung gefasst:

Für die ersten und zweiten Klassen wird aktuell der Selbstverteidigungskurs geplant. Der Förderverein übernimmt den Großteil der Kosten; der Eigenanteil der Eltern wird sich wieder auf ca. 20 Euro belaufen.

Auf Anfrage aus dem Schülerhort, wird der Förderverein die Kosten für ein neues Klettergerüst übernehmen. Das Gerüst wird Platz im Afragarten finden und für alle Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.

Wenn es die Umstände zulassen, wird der FöV wieder einen Zuschuss für die Schullandheim-Ausflüge übernehmen.

Spätestens im Sommer des kommenden Jahres wird wieder das Theater Mascara an die Schule kommen – auch dafür werden die Kosten vom FöV übernommen.

Geplant ist für die dritten Klassen ein Erste-Hilfe-Kurs, für die vierten Klassen ein Jonglierkurs.

 

 

08 Sep

Das neue Schuljahr beginnt!

Das Team des Fördervereins der Grundschule Seligenthal wünscht allen Schülern, Lehrern und Eltern viel Glück und Erfolg im neuen Schuljahr!

Corona hat uns gezwungen, alle geplanten Aktionen und Veranstaltungen bis auf Weiteres zu verschieben bzw. abzusagen. Selbstverständlich werden wir versuchen, im Rahmen der Möglichkeiten, Geplantes in diesem Schuljahr nachzuholen. Wir stehen im engen Kontakt mit der Schulleitung und sind stets auf der Suche nach Projekten, die wir unterstützen können.

Übernächste Woche findet die erste Sitzung des Fördervereins im neuen Schuljahr 2020/2021 statt. Die Ergebnisse des Treffens können Sie wie immer hier lesen.

Sollten Sie Fragen haben, Ideen oder Anregungen, wie der FöV die Schule unterstützen kann, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!